PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Itzehoe mehr verpassen.

31.03.2020 – 12:56

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 200331.5 Heide: Auseinandersetzung endet für zwei Männer im Gewahrsam

Heide (ots)

Nach einer Auseinandersetzung unter Einsatz eines Werkzeuges in Heide am Montagabend kamen zwei Beschuldigte in das Heider Polizeigewahrsam. Sie waren merklich berauscht und mussten sich einer Blutprobenentnahme unterziehen.

Nach derzeitigen Erkenntnissen gerieten drei Personen gegen 20 Uhr vor einem Haus der Landvogt-Johannsen-Straße körperlich aneinander. Ein 28-Jähriger versuchte im Zuge dessen, einen 20-Jährigen mit einem Schraubendreher zu verletzen, was allerdings misslang. Bei Eintreffen der Polizei waren die Geschehensabläufe nicht eindeutig nachvollziehbar, die beiden Beschuldigten 28-jährigen Dithmarscher standen unter dem deutlichen Einfluss von Alkohol oder Drogen. Ihnen legten die Beamten Handfesseln an. Während des gesamten Einsatzes schlug der Nutzer des Schraubendrehers mehrfach mit dem Kopf auf den Boden und später gegen die Scheiben des Streifenwagens. Weil er außerdem um sich zu spucken versuchte, setzten ihm die Polizisten eine Spuckschutzhaube auf. Erst später in der Gewahrsamszelle beruhigte sich der Mann. Hier mussten er und sein gleichaltriger Bekannter einige Stunden zur Verhinderung weiterer Straftaten verbringen. Zudem ordneten die Einsatzkräfte die Entnahme von Blutproben bei dem Duo an und fertigten eine Strafanzeige wegen der versuchten gefährlichen Körperverletzung und wegen der Körperverletzung durch Schlagen.

Was genau sich vor Ort zugetragen hat, bleibt zu ermitteln. Verletzungen zog sich bei dem Geschehen niemand zu.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe