PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Duisburg mehr verpassen.

07.05.2021 – 11:08

Polizei Duisburg

POL-DU: Hamborn: Polizei stoppt betrunkenen E-Scooter-Fahrer

Duisburg (ots)

Polizisten der Wache Hamborn beobachteten am Donnerstagnachmittag (6. Mai, 16:25 Uhr) einen E-Scooter-Fahrer, wie er auf der Fahrbahn zwischen zwei Autos hindurch die Einmündung Markgrafenstraße / August-Thyssen-Straße bei roter Ampel überfuhr. Als die Uniformierten den Mann stoppten, stellten sie fest, dass er betrunken und sein Elektrofahrzeug nicht mehr versichert war. Ein Arzt entnahm dem 34-Jährigen eine Blutprobe und dann ging es für ihn zu Fuß nach Hause. Die Beamten schrieben eine Anzeige.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 280 -1041, -1045, -1046, -1047
Fax: 0203 280 1049
E-Mail: pressestelle.duisburg@polizei.nrw.de
https://duisburg.polizei.nrw

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 2800

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Duisburg
Weitere Storys aus Duisburg