Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

27.10.2019 – 12:27

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Tägliche Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Sonntag, 27.10.2019

Hofheim (ots)

1. Eigentumsdelikte

1.1. Senior abgelenkt und bestohlen

Tatort: 65795 Hattersheim, Im Boden

Tatzeit: Samstag, 26.10.2019, 14:30

Einem 81-jährigen Senior wurden beim Einkaufen ein Handy und sein Führerschein geklaut. Während dieser vor einem Weinregal stand, wurde er von einer Dame angesprochen und in ein Gespräch verwickelt. Sie fragte nach dem Preis für einen Wein, woraufhin der Senior sich bückte. Diese Gelegenheit wurde offenbar ausgenutzt und eine zweite Person entnahm ein Etui aus der Jackentasche. Der Senior bemerkte jedoch erst später, dass es sich wohl um ein Ablenkungsmanöver handelte. Die zwei weiblichen Personen werden wie folgt beschrieben: Ca. 20 Jahre alt, 160 - 165cm groß, schmale Statur, indischer Typ, schwarzes Haar (eine trug einen Dutt), dunkle Kleidung. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten sich bei der Polizei in Hofheim zu melden (06192 / 2079-0).

1.2. In Autohaus eingebrochen

Tatort: 65779 Kelkheim, Benzstraße

Tatzeit: Freitag, 25.10.2019, 20:20 Uhr bis Samstag, 26.10.2019, 07:45 Uhr

Die Nachtstunden machten sich unbekannte Täter zu Nutze und verschafften sich unbefugt Zutritt in ein Autohaus im Industriegebiet Kelkheim. Über ein Fenster gelangten die Täter in die Werkstatthalle und verschafften sich von dort Zugang zum Verkaufsraum. Das Durchwühlen der Schränke erbrachte ein Diebesgut von 4 Tablet-PCs und ein Kleinbetrag Bargeld. Hinweise nimmt die Polizei in Hofheim entgegen (06192/2079-0).

2. Verkehrsdelikte

2.1. Alkoholisierter Dieb fährt mit Fahrzeug davon

Tatort: Hattersheim, OT: Okriftel; Mainstraße

Tatzeit: Samstag, 26.10.2019, 18:35 Uhr

Um sich weiteren Ärger zu ersparen, fuhr ein 37-jähriger Bulgare alkoholisiert davon, doch die Rechnung ging nicht auf. Alkoholisiert bediente sich der Mann in einer Tankstelle an der Verkaufstheke und konsumierte ein Getränk ohne dies bezahlen zu wollen. Zeugen versuchten den Mann noch aufzuhalten, doch dieser fuhr mit seinem Fahrzeug einfach davon. Im Nahbereich konnte durch die Beamten das Fahrzeug abgestellt, aber verlassen aufgefunden werden. Durch die gute abgegebene Personenbeschreibung der Zeugen konnte der alkoholisierte Fahrer doch noch ausfindig gemacht werden. Eine Atemalkoholmessung ergab einen Wert von 2,34 Promille. Eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins hatte sein Fehlverhalten zur Folge.

2.2. Verdächtiger Geruch entlarvt bekifften Autofahrer

Tatort: 65760 Eschborn, Sossenheimer Straße

Tatzeit: Samstag, 26.10.2019, 20:45 Uhr

Bei einer Verkehrskontrolle zogen die Beamten ein Fahrzeug aus dem Verkehr, dessen Führer unter dem Einfluss berauschender Mittel stand. Schon beim Herantreten an das Fahrzeug konnten die Beamten den markanten Geruch von Marihuana wahrnehmen. In dem Fahrzeug wurde tatsächlich eine geringe Menge Marihuana aufgefunden. Der 20-jährige Frankfurter hatte offensichtlich vor Fahrtantritt bereits Drogen konsumiert, sodass eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

2.3. Nach Streitigkeiten betrunken ins Auto gesetzt

Tatort: L3011, Gemarkung Eppstein

Tatzeit: Samstag, 26.10.2019, 23:50 Uhr

Die Beamten konnten ein Fahrzeug aus dem Verkehr ziehen, deren Fahrzeugführerin sich alkoholisiert ans Steuer gesetzt hatte. Der Polizei in Kelkheim wurden zuvor Streitigkeiten zwischen einem Mann und einer Frau gemeldet. Eine der Personen war offensichtlich betrunken und setzte sich nichtsdestotrotz ans Steuer und fuhr davon. Die Beamten konnten das Fahrzeug ausfindig machen und aus dem Verkehr ziehen. Die 47-jährige Fahrzeugführerin aus Niedernhausen pustete 1,28 Promille. Eine Blutentnahme folgte und den Führerschein musste sie auch abgeben.

gefertigt: Bettenbühl, POK'in

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de
Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen