Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bonn mehr verpassen.

23.09.2019 – 11:22

Polizei Bonn

POL-BN: Polizei ermittelt in drei Fällen wegen des Verdachts der Trunkenheit

Bonn (ots)

Gleich drei Autofahrer/-innen wurden im Laufe des vergangenen Wochenendes nach Trunkenheitsfahrten zur Verantwortung gezogen.

Am Freitag (20.09.2019) erhielt die Bonner Polizei gegen 13:30 Uhr Kenntnis von einer mutmaßlich alkoholisierten Autofahrerin in Bad Honnef. Ein alarmierter Funkstreifenwagen traf das verdächtige Fahrzeug auf der Hauptstraße an. Bei der Überprüfung der 69-jährigen Fahrzeugführerin ergaben sich Hinweise auf eine Alkoholisierung. Ergebnis des vor Ort durchgeführten Atemalkoholvortests: 1,4 Promille.

Beamte der Bad Godesberger Wache beobachteten Samstagnacht (21.09.2019), gegen 23:50 Uhr, einen 32-jährigen Mann in der Quellenstraße in Bonn-Schweinheim. Dieser zeigte beim Anfahren koordinative Probleme. Er wurde daraufhin in der Axenfeldstraße angehalten. Ein Atemalkoholvortest bei dem 32-Jährigen ergab einen vorläufigen Wert von rund 1,1 Promille.

In der Nacht zu Sonntag (22.09.2019) fiel eine 44-jährige Frau in Höhe des Hofgartens in der Bonner Innenstadt einer Streifenwagenbesatzung aufgrund ihrer stark erhöhten Geschwindigkeit und Schlangenlinien auf. Die 44-Jährige kam, nachdem sie zunächst polizeiliche Haltezeichen ignoriert hatte, schließlich auf der Reuterbrücke zum Stehen. Bei der Kontrolle nahmen die Beamten starken Alkoholgeruch aus dem Fahrzeug wahr. Der Verdacht des Alkoholkonsums bestätigte sich nach einem freiwillig durchgeführten Atemalkoholvortest. Das Ergebnis war rund 1,3 Promille.

Den drei Fahrzeugführer/-innen wurde von einem Arzt eine Blutprobe entnommen und außerdem der Führerschein sichergestellt. Zudem erwartet sie jetzt unter anderem ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn
Weitere Meldungen: Polizei Bonn