Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Eschwege
Keine Meldung von Polizei Eschwege mehr verpassen.

28.01.2020 – 09:00

Polizei Eschwege

POL-ESW: Pressebericht vom 28.01.20

Eschwege (ots)

Polizei Eschwege

Verkehrsunfälle

Im 20:30 Uhr beschädigte gestern Abend beim Ausparken ein 68-jähriger Pkw-Fahrer aus der Gemeinde Meißner einen geparkten VW Polo. Der Unfall ereignete sich auf der Parkfläche Steinweg/ Kupfergasse in Abterode. Der Sachschaden wird mit ca. 500 EUR angegeben.

Im Kreuzungsbereich Bahnhofstraße / B 27 in Reichensachsen ereignete sich gestern Nachmittag, um 14:27 Uhr, ein Verkehrsunfall, nachdem ein 74-Jähriger aus der Gemeinde Meißner beim Überqueren der Bundesstraße mit dem vorfahrtsberechtigten Pkw einer 21-Jährigen aus Bebra kollidierte, die in Richtung Sontra unterwegs war. Sachschaden: ca. 2000 EUR.

Um 10:31 Uhr befuhr gestern Vormittag ein 28-jähriger Pkw-Fahrer aus Eschwege die Goldbachstraße in Eschwege und beabsichtigte den Kreuzungsbereich "Wolfsgraben/ Luisenstraße" geradeaus zu überqueren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem vorfahrtsberechtigten Pkw einer 68-Jährigen aus Bad Sooden-Allendorf, die in Richtung Luisenstraße unterwegs war. Schaden: ca. 2000 EUR.

Polizei Sontra

Verkehrsunfall

3000 EUR Sachschaden entstanden bei einem Unfall, der sich gestern Mittag, um 12:35 Uhr, in der Burhaver Straße in Sontra ereignet hat. Beim Verlassen (Rückwärtsausparken) des Neukauf-Parkplatzes übersah ein 75-jähriger Pkw-Fahrer aus Rosdorf den vorfahrtsberechtigten Pkw einer 39-jährigen aus Sontra, die die Burhaver Straße von der "Breitwiesen" kommend befuhr. Die 39-Jährige wurde dabei leicht verletzt.

Polizei Hessisch Lichtenau

Unfallflucht

Eine Unfallflucht ereignete sich am gestrigen Montag in Hessisch Lichtenau. Zwischen 11:00 Uhr und 13:00 Uhr wurde ein geparkter weißer Audi A 5 im linken Font- und Seitenbereich erheblich beschädigt. Der Unfall ereignete sich in der Heinrichstraße in Höhe Haus.-Nr. 42. Aufgrund der Unfallspuren dürfte die Beschädigung durch einen Lkw/ Sattelzug verursacht worden sein, der den Audi beim Rückwärtsfahren beschädigte. Der Sachschaden beträgt ca. 5000 EUR. Hinweise: 05602/93930.

Diebstahl, Sachbeschädigung

Angezeigt wurde noch der Diebstahl einer Jacke samt Geldbörse, der sich bereits am vergangenen Wochenende im Bürgerhaus in Großalmerode-Laudenbach ereignet hat. Nach Angaben des 27-Jährigen Geschädigten ereignete sich die Tat in der Nacht vom 25./26.01.20 zwischen 22:30 Uhr und 01:00 Uhr im Bereich der unbeaufsichtigten Garderobe. Schaden: 350 EUR.

Zwischen dem 22.01.20 und dem 27.01.20, 14:40 Uhr, wurde in der Straße "Am Sandberg" in Fürstenhagen ein roter Pkw Hyundai beschädigt. Unbekannte zerkratzten die Beifahrerseite des Fahrzeuges, wodurch ein Sachschaden von ca. 500 EUR entstand.

Zwischen dem 26.01.20, 19:00 Uhr und dem 27.01.20, 07:00 Uhr wurden von einem Firmengelände in der Niedergutstraße in Großalmerode zwei Kabelrollen mit ca. 600 Meter Kabel (blau, 4x25², Edelstahl) entwendet. Zuvor hatten die Täter das Zufahrtstor gewaltsam geöffnet. Da die Rollen ein Gesamtgewicht von über einer Tonne haben, ist davon auszugehen, dass die Täter mit einem größeren Transportfahrzeug ihre Beute abtransportierten. Schaden: ca. 15.000 EUR.

Hinweise in allen Fällen bitte an die Polizei in Hessisch Lichtenau unter Telefon: 05602/93930.

Polizei Witzenhausen

Verkehrsunfall

Beim Rangieren mit einem Sattelzug auf dem Tankstellengelände "Unter den Weinbergen" in Witzenhausen fuhr gestern Abend, um 20:46 Uhr, ein 39-Jähriger aus Polen gegen einen anderen abgestellten Sattelzug. Dadurch entstand ein Sachschaden von ca. 1500 EUR.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Eschwege
Weitere Meldungen aus Eschwege
Weitere Meldungen: Polizei Eschwege
Weitere Meldungen: Polizei Eschwege