Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Eschwege

18.06.2019 – 14:32

Polizei Eschwege

POL-ESW: Pressebericht vom 18.06.19(2)

Eschwege (ots)

Polizei Eschwege

Verkehrsunfälle

Um 07:41 Uhr befuhr heute Morgen ein 87-jähriger Pkw-Fahrer aus Mühlhausen/ Thüringen die B 7 von Bischhausen in Richtung Waldkappel und bog dabei falsch in den dortigen Kreisverkehr ab. Dadurch kam er auf die Gegenfahrbahn, wo es dann zum Zusammenstoß mit einem Klein-Lkw kam, der von einem 49-Jährigen aus der Gemeinde Wehretal gefahren wurde. Beide Fahrzeuge waren noch fahrbereit; die Fahrer blieben unverletzt. Sachschaden: ca. 2500 EUR.

Heute Mittag gegen 12.10 Uhr geriet eine 60-jährige Pkw-Fahrerin aus Bad Sooden-Allendorf auf der Landesstraße L 3239 zwischen Weißenbach und Kammerbach, kurz nach dem Abzweig nach Dudenrode, aus Unachtsamkeit auf die Gegenfahrbahn und streifte dann einen entgegenkommenden Pkw, der von einem ebenfalls aus Bad Sooden-Allendorf stammenden 58-Jährigen gefahren wurde. An den zwei Pkws entstand jeweils Sachschaden in Höhe von 500.-EUR an den linken Außenspiegeln.

Polizei Sontra

Verkehrsunfälle

Heute Mittag gegen 11.55 Uhr kam es auf der Bundesstraße B 27 von Sontra in Richtung Berneburg zum Zusammenstoß zwischen einem Pkw mit Anhänger und einem Traktor. Ein 49-Jähriger aus Schneverdingen, der den Pkw mit Anhänger fuhr, wollte den vor ihm fahrenden Traktor, der von einem 23-jährigen aus Sontra gefahren wurde, in Höhe des Abzweigs nach Berneburg überholen. Der 23-jährige Traktorfahrer wollte jedoch seinerseits nach links in einen Feldweg abbiegen, so dass es zum Zusammenstoß mit dem überholenden Pkw kam. An den beteiligten Fahrzeugen entstand jeweils Sachschaden in noch nicht bekannter Höhe.

Mit einem Wildschwein kollidierte gestern Abend, um 23:15 Uhr, ein 79-jähriger Pkw-Fahrer aus Sontra, der die Verlängerung der Boyneburgkstraße in Wichmannshausen befuhr. Das Tier entfernte sich; am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 2500 EUR.

Diebstahl

Ein Quad im Wert von 17255 EUR wurde zwischen dem 15.06.19, 09:00 Uhr und dem 17.06.19, 11:20 Uhr vom Wirtschaftshof der Reptilienauffangstation (Terra-Zoo) in der Mühlbergstraße in Sontra gestohlen. Bei dem Quad handelt es sich um ein kupferfarbenes Modell "Polaris Sportsman 1000 XP" an dem die amtlichen Kennzeichen "MO-TZ 335 angebracht sind. Hinweise nimmt die Polizeistation in Sontra unter 05653/97660 entgegen.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege