PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Mettmann mehr verpassen.

05.08.2021 – 15:25

Polizei Mettmann

POL-ME: Drogenfund bei allgemeiner Verkehrskontrolle - Hilden - 2108029

POL-ME: Drogenfund bei allgemeiner Verkehrskontrolle - Hilden - 2108029
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle stoppten Beamtinnen und Beamte vom Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Mettmann, am frühen Mittwochabend des 04.08.2021, gegen 17.15 Uhr, einen schwarzen PKW Mercedes mit Solinger Kennzeichen auf dem Ostring in Hilden. Bei der routinemäßigen Überprüfung von Fahrzeug und Insassen nahmen die Kontrollierenden deutlichen Cannabisgeruch aus dem Fahrzeuginneren wahr. Und die "polizeilichen Spürnasen" sollten Recht behalten!

Bei einer durchgeführten genaueren Kontrolle des Mercedes fanden sich im Fahrgastraum zunächst mehrere geringe Mengen Cannabis und ein sogenannter "Crusher". Als daraufhin auch der Kofferraum des Mercedes überprüft wurde, fanden sich dort weitere 500 Gramm Cannabis und circa 100 Gramm Haschisch. Die illegalen Drogen wurden sichergestellt, der 30-jährige Fahrer aus Wuppertal sowie dessen 26-jähriger Beifahrer aus Solingen vorläufig festgenommen und der Kriminalpolizei übergeben.

Dort wurden Strafverfahren sowohl gegen den wegen Eigentumsdelikten bereits polizeibekannten 30-jährigen Wuppertaler, als auch gegen den schon einschlägig wegen Drogendelikten bekannten 26-jährigen Solinger eingeleitet. Noch am gleichen Abend wurden richterlich angeordnete Durchsuchungen an den Wuppertaler und Solinger Wohnanschriften der Beschuldigten durchgeführt. Diese führten aber nicht zum Auffinden weiterer Drogen.

Nach dem Abschluss erster Vernehmungen wurden beide Beschuldigten, auf Anordnung der zuständigen Staatsanwaltschaft, am Donnerstagmorgen wieder entlassen. Die Ermittlungen gegen beide Beschuldigten dauern jedoch weiterhin an.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Mettmann
Weitere Storys aus Mettmann