PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Mettmann mehr verpassen.

25.01.2021 – 13:02

Polizei Mettmann

POL-ME: Versuchter Fahrzeugdiebstahl wurde noch rechtzeitig bemerkt - Haan - 2101095

POL-ME: Versuchter Fahrzeugdiebstahl wurde noch rechtzeitig bemerkt - Haan - 2101095
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

Am noch nächtlich frühen Montagmorgen des 25.01.2021, gegen 04.40 Uhr, kam es an der Menzelstraße in Haan zu einem versuchten Fahrzeugdiebstahl. Zwei bislang noch unbekannte junge Männer drangen in einen geparkten, schwarzen PKW Jeep Wrangler mit Solinger Kennzeichen ein. Als es ihnen gerade gelang den Motor des fast 30 Jahre alten Geländewagens zu starten, wurde eine Zeugin vom lauten Motorgeräusch des SUV geweckt und bei einer sofortigen Nachschau auf die zwei Straftäter aufmerksam. Auf Zuruf der Zeugin flüchteten die zwei Straftäter sofort aus dem Jeep. Sie entkamen zu Fuß in Richtung Dürerstraße und konnten auch im Zuge schneller polizeilicher Fahndungsmaßnahmen nicht mehr angetroffen und identifiziert werden.

Nach Auskunft der Zeugin handelte es sich bei den zwei Straftätern um junge Männer, Anfang 20, die bei ihrer Flucht in deutscher Sprache miteinander kommunizierten. Beide Männer waren schlank. Während einer der beiden Täter überwiegend helle Kleidung trug, war sein Komplize nahezu komplett dunkel gekleidet.

Bisher liegen der Haaner Polizei noch keine konkreten Hinweise zu Identität, Herkunft und Verbleib der zwei beschriebenen Täter vor. Maßnahmen zur Spurensicherung am Tatort sowie weitere polizeiliche Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen wurden unverzüglich veranlasst, ein Strafverfahren eingeleitet. Sachdienliche Hinweise dazu nimmt die Polizei in Haan, Telefon 02129 / 9328-6480, jederzeit entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell