PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

01.12.2021 – 14:59

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Verkehrsmeldungen für den Landkreis Fulda

Osthessen (ots)

Verkehrsunfallmitteilung

Fulda - Am Dienstag (30.11.), gegen 8 Uhr, befuhr eine 21-Jährige mit ihrem KIA die B 27 in Richtung Hünfeld. In Höhe der Petersberger Straße wollte sie abfahren. Verkehrsbedingt musste sie warten und hierfür stark abbremsen. Eine ihr nachfolgende 19-Jährige - die ebenfalls mit einem KIA unterwegs war - konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den vorausfahrenden Pkw auf. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 6.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Polizeistation Fulda

Sattelzug im Vollbrand - Fahrer blieb unverletzt

Niederaula - Am Dienstagabend (30.11.), gegen 17.30 Uhr, befuhr ein 33-jähriger polnischer Sattelzugfahrer die A 7 in südlicher Richtung. Zwischen den Anschlussstellen Niederaula und Hünfeld/Schlitz geriet der mit Reinigungs- und Kosmetikartikeln beladene Sattelzug im Bereich des Motors in Brand. Die Ursache hierfür war nach derzeitigen Erkenntnissen ein technischer Defekt. Der Fahrer stoppte den Sattelzug auf der Standspur, brachte sich in Sicherheit und alarmierte die Feuerwehr. Zwischenzeitlich geriet der Sattelzug in Vollbrand und wurde von den kurz darauf eintreffenden Feuerwehren aus Niederaula und Kirchheim gelöscht. Der Gesamtschaden beträgt circa 200.000 Euro. Die Autobahn war während der Lösch- und Aufräumarbeiten für circa 30 Minuten voll gesperrt. In der Folge konnte zumindest die linke Fahrspur wieder für den Verkehr freigegeben werden. Da viele Verkehrsteilnehmer keine Rettungsgasse gebildet hatten, wurden die Hilfsdienste bei ihrer Anfahrt behindert. Die Aufräumarbeiten dauerten noch bis spät in die Nacht.

Polizeiautobahnstation Petersberg

Verkehrsunfallflucht

Hünfeld - In der Zeit von Montag (29.11.), 19 Uhr, bis Dienstag (30.11.), 18 Uhr, wurde Höhe Abtsgrund 8 in Hünfeld ein geparkter weißer VW vermutlich durch ein vorbeifahrendes Fahrzeug gestreift und leicht beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der entstandene Schaden liegt bei etwa 250 Euro. Hinweise erbittet die Polizeistation Hünfeld unter 06652/96580.

Polizeistation Hünfeld

(PB)

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de
(nur Mo. bis. Fr. - tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen