PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

30.11.2021 – 15:01

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Verkehrsmeldungen für die Landkreise Fulda und Hersfeld-Rotenburg

Osthessen (ots)

1. FD

Auffahrunfall - mehrere Fahrzeuge beteiligt

Fulda - Bei einem Unfall am Montag (29.11.) erlitten ein 27-jähriger VW-Fahrer aus Fulda, seine 29-jährige Beifahrerin aus Ungarn, ein 59-jähriger Skoda-Fahrer aus Neuhof sowie eine 49-jährige BMW-Fahrerin, ebenfalls aus Neuhof, leichte Verletzungen.

Gegen 17.25 Uhr standen der 27-jährige VW-Fahrer, der 59-jähriger Skoda-Fahrer und die 49-jährige BMW-Fahrerin auf der Kohlhäuser Straße in Höhe der Hausnummer 40 in Fahrtrichtung Innenstadt in einem Rückstau. Grund war eine rote Ampel an der Kreuzung Kohlhäuser Straße / Mainstraße. Ein nachfolgender 36-jähriger BMW-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den BMW der 49-Jährigen auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurden alle vier Fahrzeuge aufeinander geschoben. Die hierbei leichtverletzten Unfallbeteiligten wurden nach einer Erstversorgung vor Ort in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von circa 14.500 Euro.

Unfall - Zwei Personen leicht verletzt

Fulda - Ein 16-jähriger Leichtkraftrad-Fahrer und sein 15-jähriger Mitfahrer, beide aus Fulda, wurden bei einem Unfall am Montag (29.11.) leicht verletzt. Ein 39-jähriger Hyundai-Fahrer befuhr gegen 18.45 Uhr die Kurfürstenstraße und wollte an der Kreuzung Kurfürstenstraße / Leipziger Straße / Buttlarstraße nach links in die Leipziger Straße abbiegen. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Krad-Fahrer, welcher die Buttlarstraße befuhr und geradeaus in die Kurfürstenstraße weiterfahren wollte. Der Krad-Fahrer kam hierbei zu Fall. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von circa 2.000 Euro.

Polizeistation Fulda

2. HEF

Verkehrsunfall durch nicht angepasste Geschwindigkeit

Bad Hersfeld - Am Samstag (27.11.), gegen 20:05 Uhr, befuhr ein 32-jähriger Mann aus Bad Hersfeld mit einem Citroen C3 die Berliner Straße aus Richtung Hainstraße kommend. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er dabei in den Gegenverkehr, wo ihm der VW Touran einer 43-jährigen Frau aus Bad Hersfeld entgegenkam. Der Citroen stieß sowohl frontal als auch seitlich mit dem Touran, der durch den Aufprall gegen die rechte Schutzplanke gedrückt wurde, zusammen. Der unfallverursachende Citroen drehte sich um circa 180 Grad und kam hinter dem Touran in gleicher Fahrtrichtung zum Stehen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Gesamthöhe von circa 5.500 Euro. Verkehrsunfall beim Abbiegen Ludwigsau - Am Donnerstag (25.11.), gegen 17:10 Uhr, befuhren ein 29-jähriger Sprinter-Fahrer aus Ludwigsau und ein 21-jähriger Mann aus Niederaula mit einem Ford Fiesta die Kreisstraße 1 aus Richtung Bundesstraße 27. Auf Höhe der Straße "Im Fuldatal" beabsichtigte der Sprinter-Fahrer nach rechts in die Stichstraße "Lindenallee" abzubiegen und holte hierfür vermutlich etwas weiter aus. Beim anschließenden Abbiegevorgang kollidierte er mit dem Fahrzeug des 21-Jährigen, wodurch der Fiesta im Graben landete. Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit. Es entstand Schaden in Höhe von circa 11.000 Euro. Der 21-jährige Mann aus Niederaula erlitt leichte Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Verkehrsunfallflucht

Haunetal - Am Montag (29.11.), gegen 10:55 Uhr, parkte eine 78-jährige Frau aus Haunetal ihren silberfarbenen 2-er BMW in der Raiffeisenstraße am Fahrbahnrand vor der dortigen VR-Bank Filiale. Später, als die Frau zu Hause angekommen war, stellte sie fest, dass ihr Fahrzeug eine Beschädigung am Kotflügel vorne links aufwies. Vermutlich fuhr ein bisher unbekannter Fahrzeugführer aus seiner Parklücke und beschädigte hierbei den BMW der 78-jährigen Haunetalerin. Anschließend entfernte sich der Verursacher vom Unfallort, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Es entstand Schaden in Höhe von circa 800 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder Online unter www.polizei.hessen.de. Verkehrsunfall mit Schwerverletzten Neuenstein - Am Montag (29.11.), gegen 17:25 Uhr, befuhr ein 52-jähriger Mann aus Bad Hersfeld mit seinem BMW Mini die Bundesstraße 324 aus Aua kommend in Richtung Bad Hersfeld. In entgegengesetzter Richtung fuhr ein 27-jähriger Mann aus Kassel mit einem Audi A3. Dieser befuhr die Abbiegespur, um nach links auf den Autobahnzubringer zur A 7 abzubiegen. Beim Abbiegen nach links übersah der Mann aus Kassel jedoch den vorfahrtberechtigten Mini-Fahrer aus Bad Hersfeld und es kam zu einem Zusammenstoß. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 15.000 Euro. Beide Unfallbeteiligten wurden schwer verletzt mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Verkehrsunfall - Feuerwehr musste Frau aus Pkw befreien Bad Hersfeld - Am Montag (29.11.), gegen 10:15 Uhr, befuhr eine 78-jährige Frau aus Bad Hersfeld mit einem Ford KA die Bundesstraße 62 von Bad Hersfeld kommend in Richtung Wilhelmshof. Im Verlauf der Ausfahrt der Bundesstraße 62 in Richtung Hohe Luft kam die KA-Fahrerin in der dortigen Rechtskurve aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, rammte einen Lichtmast und kam am rechtsseitig befindlichen Fuß- und Radweg zum Stehen. Da die Fahrzeugtüren nicht zu öffnen waren, musste die Feuerwehr die 78-jährige Frau aus ihrem Pkw befreien. Es entstand Schaden in Höhe von circa 4.000 Euro. Die verletzte Frau wurde mittels Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Polizeistation Bad Hersfeld

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de
(nur Mo. bis. Fr. - tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen