PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

28.09.2020 – 16:25

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Unfall nach medizinischem Notfall - Geparktes Auto beschädigt

VogelsbergkreisVogelsbergkreis (ots)

Unfall nach medizinischem Notfall

Alsfeld - Am Sonntag, den 27.09.2020 gegen 14:10 Uhr befuhr ein 65 Jahre alter Autofahrer aus Ludwigshafen mit seinem grauen Citroen die A5 in Richtung Norden. Aufgrund eines sich anbahnenden medizinischen Notfalls fuhr der Autofahrer vorsorglich an der Anschlussstelle Alsfeld- West von der Autobahn ab. In Höhe des Kreisverkehrs A5/B49 Pfefferhöhe verlor der Mann das Bewusstsein, das Fahrzeug fuhr auf eine Verkehrsinsel auf und kam dort zum Stehen. Bei dem Unfall erlitt der Mann keine weiteren Verletzungen, denoch wurde er aufgrund des vorliegenden medizinischen Notfalls in ein Krankenhaus verbracht. Der entstandene Sachschaden beträgt circa 5.800 Euro.

Geparktes Auto beschädigt

Atzenhain - Am Freitag, den 25.09.20, gegen 10:00 Uhr, parkte ein 77 Jahre alter Autofahrer aus Mücke seinen weißen BMW auf dem Parkplatz eines Gesundheitszentrums außerhalb von Atzenhain. Als er gegen 11:00 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er eine Beschädigung an der Fahrertür fest. Vermutlich hat ein bisher unbekannter Fahrzeugführer das Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken gestreift und verließ dann die Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von 300 EUR zu kümmern. Wer den Unfall gesehen hat, oder Hinweise zum Unfallverursacher geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeistation Alsfeld unter der Telefonnummer 06631-9740 zu melden.

Gefertigt: Polizeistation Alsfeld, Schwenzfeier, VA'e

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen