PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Recklinghausen mehr verpassen.

03.08.2021 – 15:59

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Castrop-Rauxel: Zwei Verletzte bei Fahrradunfall

Recklinghausen (ots)

An der Kreuzung Habinghorster Straße/Lange Straße sind heute, gegen 11.45 Uhr, zwei Fahrradfahrer zusammengestoßen. Beide stürzten und wurden verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 13-jähriger Junge aus Castrop-Rauxel mit seinem Fahrrad auf der Lange Straße in Richtung Habinghorster Straße/B235 unterwegs. Zeitgleich fuhr ein 30-jähriger Castroper die Habinghorster Straße Richtung Henrichenburg. An der Kreuzung prallten Beide zusammen. Der 30-Jährige wurde zur weiteren Behandlung mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der 13-Jährige, der bei dem Unfall ebenfalls leicht verletzt wurde, musste vor Ort nicht ärztlich versorgt werden. Seine Mutter kam zur Unfallstelle und kümmerte sich um den Jungen. Beide Fahrräder waren nicht mehr fahrbereit - der Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Annette Achenbach
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Recklinghausen
Weitere Storys aus Recklinghausen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen