PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bremen mehr verpassen.

17.05.2020 – 10:28

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0302--Tankstelle überfallen - Tatverdächtiger gefasst--

Bremen (ots)

   - 
Ort: 	Bremen-Vegesack, Borchshöher Straße
Zeit: 	16.05.20, 20.55 Uhr 

Mit einem Beil bewaffnet überfiel am Samstagabend ein Räuber eine Tankstelle in Bremen-Vegesack. Ein Tatverdächtiger konnte gefasst werden.

Gegen 21 Uhr betrat der Täter die Tankstelle in der Borchshöher Straße, bedrohte die Angestellten mit einem Fleischerbeil und forderte Bargeld. Eine 22 Jahre alte Kassiererin öffnete daraufhin die Kasse. Der Mann entnahm mehrere Geldscheine aus der Kassenlade und eine Stange Zigaretten. Anschließend flüchtete er zu Fuß durch einen Stichweg in Richtung Hünertshagen. Bei Fahndungsmaßnahmen konnten Einsatzkräfte einen 40 Jahre alten Tatverdächtigen stellen. Bei ihm wurden Teile der Beute gefunden und sichergestellt.

Er wurde vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen gegen ihn wegen schweren Raubes dauern an.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Bremen
Weitere Storys aus Bremen