Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

23.12.2018 – 13:15

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Vreden - Drogen im Straßenverkehr

Vreden (ots)

Am Samstag kontrollierten Polizeibeamte gegen 23.20 Uhr auf der Widukindstraße einen 19-jährigen Autofahrer aus Vreden. Ein Drogentest verlief positiv auf den Cannabis-Wirkstoff THC, sodass der Mann jetzt mit einem Bußgeld in einer Höhe von mindestens 500 Euro, einem Fahrverbot und zwei Punkten in der Verkehrszentraldatei rechnen muss. Ein Arzt entnahm dem 19-Jährigen eine Blutprobe, um den Drogenkonsum exakt nachweisen zu können. Die Polizeibeamten untersagten die Weiterfahrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell