Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

22.08.2019 – 10:10

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Betrug: gefälschtes Smartphone verkauft

Mainz-Altstadt (ots)

Ein Mann betritt einen Kiosk in der Mainzer Altstadt und bietet dem Kioskbetreiber ein angeblich original-verpacktes und eingeschweißtes iPhone XS Max zum Verkauf an. Zudem legt er die angebliche Rechnung des Smartphones vor. Der Kioskbetreiber kauft das Smartphone für 500 Euro ohne es auszupacken. Zuhause bemerkt er, dass es sich um eine Fälschung handelt. Es liegen derzeit keine Täterhinweise vor.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 1 unter der Rufnummer 06131/65-4110 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz1@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz