Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Mendener Straße

Mülheim an der Ruhr (ots) - In den frühen Abendstunden des heutigen Tages kam es im Verlauf der Mendener ...

POL-SO: Kreis Soest - Polizei sucht diesen Mann wegen Verdacht des Diebstahls

Kreis Soest (ots) - Am 27.03.2019 betrat, gegen 15:25 Uhr, ein bisher unbekannter männlicher Täter eine ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

29.04.2019 – 11:54

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

BPOLI-WEIL: Erfolgreiche Hubschraubersprungfahndung

Neuenburg/Kehl (ots)

Gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern führte die Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein am Freitagabend eine Hubschraubersprungfahndung mit Kontrollstellen im Bereich der französischen Grenze zwischen Kehl und Neuenburg durch. An den Kontrollen beteiligt waren neben den Kräften der Bundespolizeiinspektionen Weil am Rhein und Offenburg, Beamte des Polizeipräsidiums Freiburg und des Zoll. Schwerpunkt der Aktion war die Verhinderung der illegalen Migration, das Feststellen von Verstößen gegen Verbringungsverbote sowie die Bekämpfung der grenzüberschreitenden Kriminalität.

Im Rahmen der Kontrollen wurden unter anderem drei gefälschte Dokumente, Verstöße gegen das AufenthG, BtmG und WaffG festgestellt. Ein Fahrzeugführer muss sich wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten und ein weiterer wegen Trunkenheit im Verkehr.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Katharina Keßler
Telefon: 07628 8059-104
E-Mail: pressestelle.weil@polizei.bund.de
http://www.polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein