Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Fahren ohne Fahrerlaubnis, dafür unter Alkoholeinfluss

Landau, Stadtteil Nußdorf (ots) - Am 12.10.2018, 16:09 Uhr, wurde bei der Polizei Landau ein 79-jähriger Nußdorfer gemeldet, der wahrscheinlich alkoholisiert von seiner Wohnanschrift losgefahren sei. Die Person konnte im Ortsbereich Nußdorf fahrend festgestellt und kontrolliert werden. Bei der Kontrolle wurde ein Atemalkoholgehalt von 1,55 Promille festgestellt. Auf seinen Führerschein angesprochen ergab sich, dass der Führerschein bereits nach einer Trunkenheitsfahrt im September 2018 entzogen wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: