Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

11.02.2019 – 08:30

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

BPOLI-WEIL: Sechs Monate Haft

Weil am Rhein (ots)

Einen 29-jährigen iranischen Staatsbürger, der zuvor unerlaubt in die Schweiz eingereist war, übergaben Schweizer Behörden am Freitagvormittag am Autobahnzoll der Bundespolizei. Wie die Bundespolizei nach Rücknahme des anerkannten Asylbewerbers feststellte, lag gegen ihn ein Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft vor. Der Mann war wegen Diebstahls zu einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten verurteilt worden. Die Bundespolizei führte den 29-Jährigen dem Haftrichter vor und brachte ihn in die Justizvollzugsanstalt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Thomas Gerbert
Telefon: +49 7628 8059-103
E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de
http://www.polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein