Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

05.02.2019 – 09:37

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

BPOLI-WEIL: Festnahme wegen Untersuchungshaft

Weil am Rhein (ots)

In der Nacht von Sonntag auf Montag konnten Kräfte der Bundespolizei am Übergang Weil-Autobahn einen 32-jährigen Mann festnehmen, der im Verdacht steht im April 2018 in Nürnberg gemeinsam mit Anderen eine Körperverletzung begangen zu haben, bei der noch auf das am Boden liegende Opfer eingeschlagen wurde. Durch die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth war der rumänische Staatsangehörige deshalb wegen gefährlicher Körperverletzung mit einem Untersuchungshaftbefehl zur Festnahme ausgeschrieben. Der 32-Jährige wurde durch die Bundespolizei festgenommen, dem Haftrichter vorgeführt und anschließend in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Katharina Keßler
Telefon: 07628 8059-104
E-Mail: pressestelle.weil@polizei.bund.de
http://www.polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein