PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Aachen mehr verpassen.

16.12.2019 – 14:39

Polizei Aachen

POL-AC: Sehbehinderte Frau wird angefahren - Unfallverursacher flüchtet - Polizei sucht Zeugen

Simmerath (ots)

Am Samstagnachmittag (14.12.2019) gegen 15.30 Uhr spazierte die sehbehinderte 21-jährige Frau mit ihrem ausgebildeten Hund den asphaltierten Feldweg "Witzerkuhl" in Richtung Witzerath. Nach eigenen Angaben wurde sie von einem Fahrzeug touchiert, welches sich zu diesem Zeitpunkt von hinten näherte. Durch den Zusammenstoß stürzte sie in den angrenzenden Graben. Ohne sich um die durch den Unfall verletzte Frau zu kümmern, fuhr der Verursacher davon. Die 21-jährige informierte per Telefon ihre Schwester. Diese kümmerte sich um den Hund und brachte die Geschädigte zur Behandlung ins Krankenhaus. Die Polizei sucht nun Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang bzw. zum Unfallverursacher geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0241/9577-42101 zu melden. (fp)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys