Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Münster mehr verpassen.

27.01.2020 – 10:47

Polizei Münster

POL-MS: Betrunkener Radfahrer landet nach Alleinunfall schwerverletzt im Krankenhaus

Münster (ots)

Am späten Sonntagabend (26.01., 23:36 Uhr) stürzte ein 20-jähriger Münsteraner mit seiner Leeze auf dem Alfred-Krupp-Weg und verletzte sich schwer. Er alarmierte selber die Rettungskräfte. Die zusätzlich eingesetzten Polizisten stellten bei dem 20-jährigen Alkoholgeruch fest. Außerdem torkelte er und sprach verwaschen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,48 Promille. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Dem 20-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell