Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

14.10.2019 – 14:21

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Feuer auf Terrasse fahrlässig verursacht

Hannover (ots)

Nachdem am Freitagmorgen (11.10.2019) an einem Mehrfamilienhaus am Hans-Joachim-Toll-Weg im hannoverschen Stadtteil Badenstedt ein Brand ausgebrochen ist, ermittelt die Kripo gegen einen 27-jährigen Wohnungsmieter wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Bisherigen Ermittlungen zufolge war der Mieter gegen 06:30 Uhr durch Feuerschein und Knistergeräusche geweckt worden. Beim Blick aus dem Fenster bemerkte er den Brand auf der Terrasse seiner Wohnung und verständigte die Rettungskräfte. Feuerwehrleute konnten einen brennenden Pavillon sowie weitere Gegenstände schnell löschen. Dennoch wurden einige Fenster des Gebäudes beschädigt.

Heute haben Ermittler der Kripo den Tatort im Stadtteil Badenstedt aufgesucht und gehen davon aus, dass das Feuer durch eine nicht vollständig ausgemachte Zigarette fahrlässig verursacht worden ist. Den entstandenen Schaden schätzen sie auf 10.000 Euro. /now, ahm

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Mirco Nowak
Telefon: 0511 109-1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover