Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

02.12.2019 – 11:40

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ehingen - Brennendes Auto
Vermutlich nach einem technischen Defekt brannte am Sonntag in Ehingen ein Renault aus.

Ulm (ots)

Gegen 9.15 Uhr fuhr ein 56-Jähriger mit seinem Renault in der Straße Gollenäcker. Er bemerkte Rauch und stoppte sein Auto. Nachdem er das Auto mit seinen Hunden verlassen hatten fing das Auto Feuer. Einsatzkräfte der Feuerwehr rückten an und bekämpften das Feuer. Der Renault brannte aus. Verletzte gab es keine. Durch das Feuer wurden auch eine Straßenlaterne und der Straßenbelag stark beschädigt. Vermutlich dürfte ein technischer Defekt ursächlich für den Brand gewesen sein. Die Höhe des Schadens ist noch unklar.

+++++++ 2247491

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm