Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ludwigsburg mehr verpassen.

14.02.2020 – 15:03

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Möglingen: Schnuller lösen Brandalarm in Kindergarten aus; Besigheim: Einbrecher nimmt zwei Kisten Bier mit

Ludwigsburg (ots)

Möglingen: Schnuller lösen Brandalarm in Kindergarten aus

Vergessene Schnuller führten am Freitag gegen 10:20 Uhr zu einem Brandalarm in einem Kindergarten in Möglingen im Wiesenweg. Eine Mitarbeiterin hatte in der Teeküche Schnuller ausgekocht und wohl auf dem Herd vergessen. Dies führte zu einer starken Rauchentwicklung und in der Folge zum Auslösen eines Brandalarms. Bei Eintreffen der Rettungskräfte hatten bereits alle 74 Kinder und 23 Erzieherinnen das Gebäude geordnet verlassen und sich wohlbehalten im Außenbereich versammelt. Es war keine weitere Evakuierung notwendig und es wurden auch keine Personen verletzt. Der Sachschaden begrenzt sich auf den benutzten Topf und die Schnuller. Er wird auf circa 10 Euro geschätzt. Neben Polizei und Rettungsdienst war die Freiwillige Feuerwehr Möglingen mit fünf Fahrzeugen und 24 Einsatzkräften vor Ort.

Besigheim: Einbrecher nimmt zwei Kisten Bier mit

Ein bislang unbekannter und wohl durstiger Täter verschaffte sich am Freitag gegen 1:00 Uhr Zugang zu einem Haus in der Aipertumstraße in Besigheim. Der Unbekannte schlug zunächst die Hauseingangstüre ein und gelangte so ins Gebäudeinnere. Vom Flur des Gebäudes nahm er dann zwei Kisten Bier mit. Der Wert des Diebesgutes beträgt circa 20 Euro, der entstandene Sachschaden wird auf circa 500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Ludwigsburg
Weitere Meldungen aus Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg