Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

17.06.2019 – 14:25

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Böblingen: Pkw beschädigt geparkte Fahrzeuge; Hemmingen: Bagger beschädigt Gasleitung

Ludwigsburg (ots)

Böblingen: Pkw beschädigt geparkte Fahrzeuge

Am Montag gegen 09:55 Uhr fuhr die 78-jährige Lenkerin eines Ford in der Brunnenstraße und beschädigte beim Vorbeifahren einen am Fahrbahnrand geparkten Anhänger, der durch den Aufprall nach rechts gedrückt wurde und einen Zaun durchbrach. Die Ford-Fahrerin fuhr weiter auf einen geparkten Mercedes auf, wodurch auch dieser beschädigt wurde. Der Ford war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 20.000 Euro.

Hemmingen: Bagger beschädigt Gasleitung

Bei Baumaßnahmen in der Hauptstraße wurde am Montag gegen 09:00 Uhr eine Gasleitung mit einer Baggerschaufel beschädigt. Daraufhin strömte unkontrolliert Gas aus. Das unmittelbare Umfeld wurde für den Personen- und Straßenverkehr gesperrt und die Ladengeschäfte in Absprache mit der Freiwilligen Feuerwehr Hemmingen, die mit drei Fahrzeugen und 21 Einsatzkräften vor Ort war, kurzzeitig evakuiert. Das Leck konnte aber nach kurzer Zeit geschlossen werden. Personen kamen nicht zu Schaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell