PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

24.02.2021 – 17:49

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Neufra - Rottweil, Bundesstraße 14) Fahrer eines silbernen Toyota RAV 4 streift auf Höhe Rottweil-Saline einen Biker auf einer Kawasaki und flüchtet - Polizei sucht dringend Unfallzeugen (23.02.2021)

Neufra - Rottweil, Bundesstraße 14 (ots)

Zu einem Verkehrsunfall mit Unfallflucht, den ein Fahrer eines silberfarbenen Toyota RAV 4 während eines Überholvorganges am Dienstagmittag auf der Bundesstraße 14, etwa auf Höhe der Rottweiler Saline verursacht hat und bei welchem ein Motorradfahrer verletzt worden ist, sucht die Polizei dringend Unfallzeugen und bittet um Hinweise zu dem Unfallverursacher.

Der mit zwei Personen besetzte silberfarbene Toyota RAV 4 neueren Modells fuhr am Dienstag, gegen 12.10 Uhr, auf der B 14 von Zimmern ob Rottweil kommend in Richtung Rottweil-Neufra. Etwa auf Höhe der Rottweiler Saline überholte der etwa 55-jährige und braunhaarige Toyota-Fahrer einen Lastwagen, obwohl just in diesem Moment ein Motorradfahrer mit einer Kawasaki entgegenkam. Im weiteren Verlauf streifte der Toyota mit dem linken Außenspiegel den Motorradfahrer, wobei dieser erheblich an der linken Hand verletzt wurde. Ohne sich weiter um den gerade verursachten Unfall oder um den verletzten Biker zu kümmern, flüchtete der Toyota-Fahrer auf der B 14 in Richtung Neufra beziehungsweise Richtung Spaichingen. Zum Unfallzeitpunkt befand sich neben dem etwa 55-jährigen Fahrer eine Frau auf dem Beifahrersitz des Toyotas.

Der verletzte 28-jährige Motorradfahrer musste nach dem Unfall mit einem eingesetzten Rettungswagen zur weiteren Behandlung in die Rottweiler Klinik gebracht werden. An dem Motorrad entstand durch den Streifvorgang Sachschaden in Höhe von rund 200 Euro.

Die Verkehrspolizei ermittelt nun gegen den derzeit noch unbekannten Fahrer des silberfarbenen Toyota RAV 4 wegen des verursachten Unfalls und der folgenden Unfallflucht und bittet dringend um Zeugenhinweise. Personen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem Toyota-Fahrer geben können, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Zimmern ob Rottweil (0741 34879-0) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz