PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

25.10.2020 – 17:26

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Steißlingen) Wohngebäudebrand

KonstanzKonstanz (ots)

Am Sonntag gegen 14:15 Uhr wurde der Brand eines Wohnhauses in der Radolfzeller Straße in Steißlingen gemeldet. Beim Eintreffen der Rettungskräfte standen das Einfamilienhaus (Reihenendhaus) und die angrenzende Scheune bereits im Vollbrand. Durch den Einsatz der Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Wohnhäuser verhindert werden. Gegen 15:20 Uhr hatte die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle. Das betroffene Wohnhaus brannte jedoch vollständig aus und die angrenzende Scheune komplett nieder. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren 100´000 Euro. Am angrenzenden Wohnhaus entstand durch die Hitzeentwicklung ebenfalls ein erheblicher Sachschaden in Höhe von etwa 60´000 Euro. Verletzt wurde durch den Brand glücklicherweise niemand. Die 70-jährige Hausbewohnerin war zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht im Gebäude. Diese konnte bei Angehörigen unterkommen. Zur Brandbekämpfung waren die Feuerwehren aus Steißlingen, Singen und Radolfzell mit starken Kräften vor Ort. Die Brandursache ist bisher ungeklärt. Die durchgeführten Ermittlungen der Polizei ergaben jedoch keine Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Führungs- u. Lagezentrum
Thomas Pecher, KHK
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp.fest.flz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz