PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

25.10.2020 – 08:43

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Singen - Verkehrsunfall mit verletztem Kind (Zeugensuche)

KonstanzKonstanz (ots)

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten kam es am Samstag, 24.10.2020 gegen 17:30 Uhr, in Singen in der Rielasinger Straße Höhe Buchegger Straße. Eine 32-jährige Radfahrerin befuhr den Radweg in Richtung Stadtmitte. Ihr entgegen kam eine Fußgängergruppe, darunter ein auf einem Spielgerät (Scooter) fahrender 12-jähriger Junge. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit der Fahrradfahrerin und daraus resultierender Bremsfehler kam es zu einem Zusammenprall mit dem 12-Jährigen. Beide Unfallbeteiligten kamen zu Fall. Die 32-jährige Radfahrerin verletzte sich schwer, der 12-Jährige leicht. Beide Personen mussten zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Da der Verdacht bestand, dass die Radfahrerin unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, wurde eine Blutentnahme veranlasst. Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Unfallverlauf machen können, werden gebeten, sich beim Verkehrsdienst Mühlhausen-Ehingen (Tel. 07733-99600)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Führungs- u. Lagezentrum
PHK Thorsten Kölling
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp.fest.flz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz