Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

30.09.2020 – 11:00

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Wollmatingen/Lkrs. KN) Zwei Fahrfehler führen zum Unfall (29.09.2020)

Konstanz-Wollmatingen (ots)

Sachschaden von über 15.000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend gegen 22.15 Uhr im Einmündungsbereich Radolfzeller Straße/Riedstraße entstanden. Ein von der Riedstraße kommender 50-jähriger Mazda-Fahrer wollte nach links in die Radolfzeller Straße einbiegen, überfuhr die Haltelinie eines Stopp-Schildes und übersah den Mercedes-Benz eines 55-jährigen Mannes, der auf der Radolfzeller Straße fuhr. Dieser wollte entgegen der durch Verkehrszeichen vorgeschriebene Fahrtrichtung "geradeaus" nach links in die Riedstraße abbiegen. Bei dem Zusammenstoß wurde niemand verletzt. Beide nicht mehr fahrbereite Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz