Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

23.08.2019 – 17:29

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Papier in Brand geraten

Konstanz (ots)

   - 

Zu einem Brandeinsatz in die Schiffstraße alarmiert wurden am Freitag gegen 13 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Konstanz, der Rettungsdienst sowie die Polizei. Bewohner eines Mehrfamilienhauses hatten Brandgeruch und einen ausgelösten Rauchmelder wahrgenommen. Da der Wohnungsinhaber nicht zu Hause war, wurde die Wohnungstür von der Feuerwehr geöffnet und die Hausbewohner vorsorglich evakuiert. In der Wohnung konnten die Rettungskräfte feststellen, dass vergessen wurde den Herd abzuschalten, und deshalb auf dem Kochfeld deponiertes Papier in Brand geraten war. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr rasch gelöscht werden, die Bewohner anschließend wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Durch den Brand entstand geringfügiger Sachschaden über dem Herd.

Kratzer

07531/995-1016

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz