Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

09.01.2019 – 10:18

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (PF)Pforzheim - Glühende Zigarette löst Brand aus

Pforzheim (ots)

Die Glut einer Zigarette war am Dienstagmorgen wohl ursächlich für den Brand einer Matratze in einer Wohnung der Pforzheimer Parkstraße. Den ersten Ermittlungen zufolge dürfte der 35-jährige Bewohner des Mehrfamilienhauses einen noch glühenden Zigarettenstummel auf der Matratze seines Bettes liegen gelassen haben, bevor er am Morgen sein Zimmer verließ und von außen verschloss. Nachbarn wurden gegen 09.00 Uhr auf den Rauchgeruch und die Rauchentwicklung aufmerksam und verständigten über Notruf die Rettungskräfte. Ein Wohnungsnachbar brach noch vor Erscheinen der Feuerwehr die Wohnungstür auf und begann mit einem Feuerlöscher das Feuer zu bekämpfen, welches ein Löschzug der Pforzheimer Berufsfeuerwehr unmittelbar darauf endgültig löschen konnte. Das Zimmer ist bis auf weiteres nicht mehr bewohnbar. Personen wurden nicht verletzt. Der Schaden im Zimmer und dem in Mitleidenschaft gezogenen Mobiliar wird auf 15.000 Euro geschätzt.

Frank Otruba, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung