PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

12.05.2021 – 11:38

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden: Spiegel an Auto angefahren - Polizei sucht geschädigten Fahrzeugführer

Freiburg (ots)

Mit ihrem Mini Cooper befuhr am Montag, 10.05.2021, gegen 16.45 Uhr, eine 50 Jahre alte Frau die Friedrichtstraße in Richtung Stadtmitte. Auf Höhe des Blumengeschäftes kollidierte sie mit dem linken Außenspiegel am Spiegel eines am Straßenrand geparkten Toyota Kleinwagen. Die Spiegelverkleidung des Toyotas flog auf den Boden. Nach längerem Warten hinterließ die Mini-Fahrerin am Toyota eine Nachricht und fuhr nach Hause. Der Geschädigte meldete sich bisher nicht, weshalb sie die Polizei um Hilfe bat. Der Toyota-Besitzer wird gebeten, sich beim Polizeirevier Rheinfelden (07623/74040) zu melden.

md/ma

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg