PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

27.11.2020 – 14:39

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weil am Rhein: Zeugensuche zu Verkehrsunfall - Fußgängerin verletzt

Freiburg (ots)

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall, der sich am Freitag, 27.11.2020, gegen 11.45 Uhr, in der Zollstraße in Friedlingen ereignet hat. Nach bisherigen Erkenntnissen querte eine 38-jährige Fußgängerin während stockenden Verkehrs die Fahrbahn. Hierbei soll sie von einem 42-jährigen Opel-Fahrer gestreift worden sein. Die Fußgängerin wurde leicht verletzt und musste medizinisch versorgt werden. Zur Klärung des genauen Unfallherganges sucht der Verkehrsdienst Weil am Rhein, Tel. 07621 9800-0, Zeugen. Insbesondere eine Autofahrerin, die sich hinter dem langsam fahrenden Opel befunden hatte sowie eine weitere jüngere Fußgängerin mit einem grünen Pullover, die nahezu gleichzeitig die Straße überquert haben soll.

Medienrückfragen bitte an:

Jörg Kiefer
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg