PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

29.10.2020 – 11:38

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: St.Blasien: Auto prallt in Sattelzug - Autofahrer leicht verletzt

FreiburgFreiburg (ots)

Leichte Verletzungen hat sich ein Autofahrer am Mittwochmorgen, 28.10.2020, bei einem Zusammenstoß mit einem Sattelzug auf der L 146 bei St.Blasien-Menzenschwand zugezogen. Gegen 06:20 Uhr war ein 29-jähriger mit seinem VW in einer 180-Grad-Kurve ins Schleudern geraten und nach links gekommen. Der VW prallte seitlich in den Auflieger eines entgegenkommenden Sattelzuges. Während der 63 Jahre alte Lkw-Fahrer das Geschehen unbeschadet überstand, erlitt der Autofahrer eine leichte Kopfverletzung. Vorsorglich kam er mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden liegt bei rund 25000 Euro. Die Fahrbahn musste wegen ausgelaufener Betriebsstoffen gereinigt werden. Eine Fachfirma und auch die Feuerwehr waren im Einsatz. Die Landstraße war voll gesperrt.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg