PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

29.09.2020 – 10:50

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weil am Rhein: Alkoholisierter Falschfahrer auf der A 5 gestoppt

FreiburgFreiburg (ots)

In der Nacht zum Dienstag, 29.09.2020, ist auf der A 5 bei Weil am Rhein ein alkoholisierter Falschfahrer gestoppt worden. Mehrere Verkehrsteilnehmer hatten gegen 03:00 Uhr den Pkw gemeldet, der zunächst auf den Standstreifen stand und danach langsam auf der Nordfahrbahn in Richtung Schweizer Grenze fuhr. Eine Polizeistreife hielt den Verkehr an. Als der Falschfahrer die Polizeistreife erkannte, wendete er, konnte aber an der Weiterfahrt gehindert werden. Der 40 Jahre alte Fahrer war deutlich alkoholisiert. Eine Überprüfung mit einem Alcomaten ergab deutlich über zwei Promille. So folgte eine Blutprobe. Der Führerschein des Mannes wurde einbehalten. Gegen ihr wird wegen Straßenverkehrsgefährdung ermittelt.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg