Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

25.09.2020 – 11:37

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weil am Rhein: Autofahrerin kommt auf der Autobahn ins Schleudern - leicht verletzt

Freiburg (ots)

Am frühen Freitagmorgen, 25.09.2020, gegen 04:30 Uhr, ist eine Autofahrerin auf der A5 bei Weil am Rhein auf der nassen Straße ins Schleudern geraten. Ihr VW überschlug sich neben der Fahrbahn und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die 36-jährige Frau wurde von der Feuerwehr aus ihrem demolierten Wagen gerettet und vom Rettungsdienst versorgt. Sie erlitt leichte Verletzungen. Der Sachschaden am Auto liegt bei rund 15000 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg