Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

24.01.2020 – 09:56

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Folgemeldung zu "Bonndorf: Gebäudevollbrand" - Brandopfer gefunden

Freiburg (ots)

Beim Brand eines älteren Bauernhauses im Bonndorfer Ortsteil Brunnadern ist ein Todesopfer zu beklagen. Im Wohnbereich des Gebäudes wurde der Tote von der Feuerwehr entdeckt. Eine zweifelsfreie Identifizierung konnte bislang nicht erfolgen. Ein 69 Jahre alter Bewohner des Hauses wird vermisst. Mit hoher Wahrscheinlichkeit dürfte es sich bei dem Toten um diesen handeln. Weitere Personen befanden sich zum Zeitpunkt des Brandausbruches nicht im Haus. Das Haus wurde durch den Brand komplett zerstört. Der Sachschaden liegt zwischen 300000 und 400000 Euro. Die Polizei wird im Laufe des Freitages die Ermittlungen zur Brandursache im Brandobjekt aufnehmen. Die Feuerwehr Bonndorf war mit allen Abteilungen im Einsatz.

Erstmeldung:

Am 23.01.2020, gegen 20:15 Uhr, wurde der integrierten Leitstelle Feuerwehr/Rettungsdienst in Waldshut ein Gebäudebrand in Bonndorf-Brunnadern gemeldet. Vor Ort konnte ein Gebäudevollbrand festgestellt werden. Derzeit sind die Lösch- und Bergungsarbeiten noch im Gange. Zur Brandursache und Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden.

Es wird nachberichtet.

Oß/FLZ

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell