Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

23.01.2020 – 13:25

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldshut-Tiengen: Renitenter Ladendieb leistet Widerstand

Freiburg (ots)

Mit einem renitenten und aggressiven Ladendieb bekamen es am Dienstag, 21.01.2020, das Personal eines Drogeriemarktes in WT-Tiengen und eine Polizeistreife zu tun. Gegen 16:40 Uhr wurde der 20 Jahre alte Mann dort beim Diebstahl ertappt. Er hatte mehrere Artikel in seinem Rucksack verstaut und wollte den Markt verlassen. Am Ausgang wurde er vom Personal angehalten. Dabei schlug er einem Angestellten auf die Lippe, konnte jedoch bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Da sich der Tatverdächtige nach wie vor hochgradig aggressiv zeigte, mussten ihm die Handschließen angelegt werden. Hiergegen wehrte er sich und versuchte, einen Polizeibeamten zu treten. Üble Beleidigungen folgten zudem. Ein Polizist verletzte sich leicht am Arm. Gegen den Mann wurde Ermittlungen wegen räuberischen Diebstahls, Körperverletzung und Widerstandes eingeleitet.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell