Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Hamburg

18.09.2019 – 12:05

Bundespolizeiinspektion Hamburg

BPOL-HH: +++Nach Kofferdiebstahl in die Haftanstalt+++

Hamburg (ots)

Zivilfahnder der Bundespolizei erkannten im Hamburger Hauptbahnhof einen gesuchten Kofferdieb wieder. Eine Überprüfung durch die Bundespolizisten ergab ferner, dass gegen den Mann ein offener Haftbefehl bestand. Er wurde einer Hamburger Haftanstalt zugeführt.

Am 17.09.2019 gegen 13:00 Uhr befanden sich Zivilfahnder der Bundespolizei im Hamburger Hauptbahnhof. Sie erkannten einen 33-jährigen deutschen Staatsangehörigen wieder, der verdächtigt wird, wenige Tage zuvor an einem Kofferdiebstahl beteiligt gewesen zu sein.

Die Tat war durch die Videoüberwachungsanlage aufgezeichnet worden.

Eine Überprüfung ergab, dass der Mann ferner gegen Bewährungsauflagen verstoßen hatte und deswegen mittels Haftbefehl gesucht wurde.

Er wurde einer Hamburger Haftanstalt zugeführt. Ihn erwartet eine Gesamtfreiheitsstrafe von zwei Jahren.

Thomas Hippler
Telefon: 0172/4052741
E-Mail: Thomas.Hippler@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
https://twitter.com/bpol_nord

Bundespolizeiinspektion Hamburg
Wilsonstraße 49, 51 a-b, 53 a-b
22045 Hamburg

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Hamburg

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Hamburg