Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

22.01.2020 – 15:35

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Buchenbach: Spirzenstraße nach Verkehrsunfall wieder freigegeben

Freiburg (ots)

Heute, am 22.01.2020, um 12:40 Uhr, ereignete sich auf der Spirzenstraße in Buchenbach ein Verkehrsunfall, welcher für LKW-Stau sorgte.

Laut Zeugenaussagen übersah ein 24-jähriger PKW-Fahrer beim Überholen eine entgegenkommende 29-jährige Autofahrerin und stieß mit dem Fahrzeug zusammen. Drei Personen verletzten sich leicht, darunter der 30-jährige Beifahrer der Geschädigten.

Zur Räumung der Unfallstelle musste die Straße gesperrt werden, die wartenden PKW konnten umgeleitet werden, jedoch entstand ein LKW-Stau. Da die Unfallstelle nun geräumt ist, hat sich auch der verbleibende Stau aufgelöst.

sk

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Sebastian Kramer
Telefon: 0761 / 882 - 1022
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg