PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

20.01.2020 – 16:17

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Breisach am Rhein: Fahrerin nach Vorfahrtsverletzung leicht verletzt

Freiburg (ots)

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Samstag, 18.01.2020, gegen 16.25 Uhr an der Einmündung der Landesstraße 104 zur B31.

Hierbei missachtete die von der L104 auf die B 31 in Richtung Autobahn einfahrende Pkw-Fahrerin die Vorfahrt eines auf der B31 in Richtung Grenze fahrenden Pkw-Fahrers. Beim Zusammenstoß wurde die Unfallverursacherin leicht verletzt. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen liegt bei circa 14.000 Euro.

PB

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Breisach
Telefon: 07667/ 9117-0
http://www.polizei-bw.de/

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg