Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

03.12.2019 – 16:35

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach-Haagen: Seniorin wird um einen hohen Bargeldbetrag betrogen - Warnung vor Betrugsmasche "Falscher Polizist" - ZEUGENAUFRUF

Freiburg (ots)

Eine Seniorin aus Lörrach wird Opfer der Betrugsmasche "Falscher Polizist" und verliert dabei einen fünfstelligen Bargeldbetrag.

Die Betrüger meldeten sich am Montag, 02.12.2019, gegen 11.30 Uhr. Am Telefon war ein angeblicher Kriminalbeamter. Er täuschte die Seniorin mit der erfundenen Geschichte, dass ihr Geld auf der Bank nicht sicher sei.

Um Vertrauen zu gewinnen, wandten die Täter einen technischen Trick an und es erschien die Nummer "110" auf dem Telefon des Opfers.

Durch weitere Täuschungsmanöver überzeugten die Täter ihr Opfer, Geld abzuheben und es den angeblichen Beamten zu übergeben.

Zeugenaufruf:

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach der Person, die das Geld beim Opfer abgeholt hat:

   - männlich
   - circa 30 Jahre alt
   - mindestens 185cm groß
   - sehr schlank
   - kurze bis mittellange gelockte schwarze Haare
   - trug einen grau wattierten Anorak
   - sprach hochdeutsch ohne Akzent. 

Wem ist ein solcher Mann aufgefallen? Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst entgegen (Tel. 00761 882-5777).

jc

Medienrückfragen bitte an:
Jerry Clark
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg