Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

26.11.2019 – 13:52

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Grenzach-Wyhlen: Zeugensuche nach Unfallflucht

Freiburg (ots)

Am Dienstag, 26.11.19, gegen 11.55 Uhr, kam es im Einmündungsbereich der Bettinger- und Vogesenstraße zu einem Verkehrsunfall. Hier soll ein heller Kleinwagen talwärts auf der Bettinger Straße unterwegs gewesen sein. An der Einmündung soll der Kleinwagen einem bevorrechtigten VW-Fahrer die Vorfahrt genommen haben. Nach eigener Schilderung konnte der VW-Fahrer einen Zusammenstoß nur vermeiden, indem er sein Fahrzeug beschleunigte. In der Folge stieß der VW-Fahrer jedoch gegen ein weiteres Auto, welches den Einmündungsbereich passierte. Es entstand Sachschaden von etwa 6000 Euro. Der Kleinwagen entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle und wird nun durch den Polizeiposten Grenzach-Wyhlen, Tel. 07624 9890-0, gesucht. Die Fahrerin soll etwa 35 Jahre alt gewesen sein und hatte die Haare zu einem Zopf zusammengebunden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Jörg Kiefer
Telefon: 07621 176-351
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell