Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

25.11.2019 – 12:19

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lauchringen/Waldshut-Tiengen: Fahranfänger unter Alkoholeinfluss

Freiburg (ots)

Eine Fahranfängerin hat unter Alkoholeinfluss am Freitagabend, 22.11.2019, in Lauchringen einen Auffahrunfall verursacht. Verletzt wurde nach derzeitigem Kenntnisstand niemand, allerdings sind beide Autos Totalschäden. Gegen 22:00 Uhr war die 18-jährige in der Kadelburger Straße ungebremst dem vor der roten Ampel wartenden BMW einer 70 Jahren alten Frau ins Heck gerauscht. Ein Alcomatentest ergab bei der Unfallverursacherin rund 0,6 Promille. Sie musste mit zur Blutentnahme, ihr Führerschein wurde einbehalten. Der Blechschaden liegt bei rund 5000 Euro. Nur rund vier Stunden später wurde im Gewerbepark Hochrhein zwischen Waldshut und Tiengen ein 20-jähriger mit ebenfalls gut 0,6 Promille bei einer Verkehrskontrolle ertappt. Für unter 21-jährige gilt beim Führen von Kraftfahrzeugen ein absolutes Alkoholverbot.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg