Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

28.06.2019 – 12:14

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: - Waldshut-Tiengen/Tiengen: Gasalarm in der Innenstadt von Tiengen - Waldshut-Tiengen/Waldshut: Radfahrer stürzt schwer

Freiburg (ots)

Waldshut-Tiengen/Tiengen: Gasalarm in der Innenstadt von Tiengen

Zu einem Alarm wegen Gasgeruchs ist die Feuerwehr am Donnerstagabend, 27.06.2019, in die Tiengener Innenstadt ausgerückt. Dort hatten Bewohner eines Hauses gegen 17:15 Uhr extremen Gasgeruch wahrgenommen. Auch ein entsprechender Warnmelder hatte ausgelöst. Bei Messungen und Überprüfungen der Feuerwehr konnte nichts Verdächtiges mehr festgestellt werden.

Waldshut-Tiengen/Waldshut: Radfahrer stürzt schwer

Am Mittwochabend, 26.06.2019, ist in der Waldshuter Schmittenau ein Radfahrer schwer gestürzt. Kurz nach 18:00 Uhr war der 75-jährige beim Überfahren des Bordsteines im Jahnweg zu Fall gekommen. Der Radfahrer, der keinen Helm trug, verlor das Bewusstsein. Der Rettungsdienst versorgte den Verletzten an der Unfallstelle und brachte ihn zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus nach Waldshut. Dabei standen die Einsatzfahrzeuge des Roten Kreuzes auf der Straße, was den Fahrzeugverkehr zum und vom Schwimmbad nahezu zum Erliegen brachte. Das sehr zum Missfallen einzelner Autofahrer, die die Rettungskräfte barsch verbal angingen und sich mit ihren Fahrzeugen über die Fußwege an den Rettungskräften vorbei zwängten.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg