Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-SO: Kreis Soest - Polizei sucht diesen Mann wegen Verdacht des Diebstahls

Kreis Soest (ots) - Am 27.03.2019 betrat, gegen 15:25 Uhr, ein bisher unbekannter männlicher Täter eine ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

24.04.2019 – 10:45

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden: Drei leicht Verletzte nach Vorfahrtsmissachtung

Freiburg (ots)

Zu einer Vorfahrtsverletzung kam es am Dienstag gegen 14 Uhr an der Kreuzung Karl-Fürstenberg- und Josefstraße. Eine Seat-Fahrerin wollte auf die Karl-Fürstenberg-Straße einfahren und übersah hierbei eine Opel-Fahrerin. Durch den Zusammenstoß wurde der Opel auf einen Honda geschoben, der in der Josefstraße wartete. Bei dem Unfall wurden die zwei Fahrerinnen und der Fahrer des Hondas leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Euro. Der Seat und der Opel mussten abgeschleppt werden.

Kj

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Jörg Kiefer
Telefon: 07621/176-351
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung