Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

07.01.2019 – 14:45

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weil am Rhein: Trickdiebstahl nach Ablenkung - Handtasche entwendet

Freiburg (ots)

Am Sonntagabend gegen 19.30 Uhr kam es in der Hauptstraße in Weil am Rhein zu einem Diebstahl. Eine 52jährige Frau, die sich mit weiteren Damen an ihrem Fahrzeug unterhielt, wurde hier von zwei Männern angesprochen. Offensichtlich gelang es die Frauen abzulenken und eine im unverschlossenen Fahrzeug, auf dem Beifahrersitz, abgestellte Handtasche der Frau zu entwenden. Durch den Diebstahl der Handtasche, in welcher sich neben dem Mobiltelefon auch sämtliche persönliche Gegenstände befanden, entstand ein Schaden in Höhe von etwa 500 Euro. Die beiden Männer wurden als südeuropäisch beschrieben. Im Alter zwischen 20 und 30 Jahren. Einer war etwa 180cm groß, sprach gebrochen Deutsch und war Brillenträger. Er war schlank und trug einen Vollbart. Bekleidet war er mit einer schwarzen Kapuzenjacke mit Fellbesatz. Der zweite Mann war etwa 165 cm groß. Er sprach deutsch mit französischem Akzent. Er soll korpulent und unrasiert gewesen sein. Auffällig war eine Mütze mit Querstreifen. Das Polizeirevier Weil am Rhein, Tel. 07621/9797-0, sucht Zeugen.

Kj

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Jörg Kiefer
Telefon: 07621/176-101
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell