Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

27.01.2020 – 09:02

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Betrunkener verletzt mehrere Polizisten, Diesel abgezapft, beschädigte Autos, Unfall & Wohnungseinbruch

Rems-Murr-Kreis (ots)

Waiblingen: Betrunkener verletzt mehrere Polizisten

In der Nacht zum Montag kurz vor 2 Uhr wurde dem Polizeirevier Waiblingen mitgeteilt, dass ein Mann mehrere Fahrzeuge beschädigt hat und anschließend mit einem Auto davongefahren ist. Eine Streife stellte den Pkw des Mannes kurz darauf in der Heerstraße fest. Als er einer Verkehrskontrolle unterzogen werden sollte, flüchtete er mit hoher Geschwindigkeit, wurde aber schließlich im Innenstadtbereich gestellt. Bei seiner Festnahme beleidigte der 40-Jährige die Beamten aufs Übelste und drohte ihnen damit, sie umzubringen. Da der Mann offensichtlich deutlich unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Sowohl gegen die Blutentnahme, als auch gegen die Einlieferung in die Gewahrsamszelle, wehrte sich der Mann heftig und verletzte vier Polizisten. Zudem spuckte er während der Blutentnahme einem Polizisten und dem Arzt ins Gesicht. Er musste die restliche Nacht in der Gewahrsamszelle verbringen und nun mit mehreren Strafanzeigen rechnen.

Spiegelberg: Diesel abgezapft

Aus einem auf einem Parkplatz bei der L 1066 bei der Abzweigung Dauernberg abgestellten Sattelzug wurde am Wochenende ca. 700 Liter Diesel entwendet. Wer hierzu verdächtige Wahrnehmungen machte und Hinweise zur Tat geben kann, sollte sich bitte bei der Polizei in Backnang unter Tel. 07191/9090 melden.

Fellbach: Beschädigte Autos

Am Sonntag in der Zeit zwischen 3.30 Uhr und 10.30 Uhr stieß in der Eugenstraße ein unbekannter Autofahrer beim Parken gegen einen Pkw Skoda Octavia. Dabei entstand ein Fremdschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Ohne diesen zu melden entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle.

Ein weiteres beschädigtes Auto wurde am Sonntagmorgen in der Lindberghstraße festgestellt. Ein Vandale hat dort die Lackierung eines Pkw VW zerkratzt und dabei Sachschaden in Höhe von ca. 2500 Euro verursacht. Der Tatzeitraum hierfür lag zwischen Samstagabend, 22 Uhr und Sonntagmorgen, 8 Uhr.

Hinweise zu den Vorfällen nimmt die Polizei in Fellbach unter Tel. 0711/57720 entgegen.

Backnang: Gestürzter Radfahrer

Ein 57-jähriger Radfahrer befuhr am Sonntag gegen 13 Uhr die Straße Roßlauf zwischen Sachsenweiler und Backnang. In einer Linkskurve kam er auf der nassen Straße zu Fall und verletzte sich leicht. Der Rettungsdienst verbrachte den Mann in ein Krankenhaus.

Kernen im Remstal: Wohnungseinbruch

In der Fellbacher Straße wurde am Samstagabend in ein Wohnhaus eingebrochen. Die Einbrecher nutzten die Abwesenheit der Bewohner aus, um über eine aufgebrochene Balkontüre in das Wohnhaus einzudringen. Dort erbeuteten sie Wertgegenstände und Schmuck im Wert von ca. 1000 Euro. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei in Fellbach unter Tel. 0711/57720.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen