Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

18.12.2019 – 08:31

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Ölfilm auf dem Kocher - Unfallflucht - Unfallursache Alkohol? - Sonstiges

Aalen (ots)

Crailsheim: Unfall beim Ausfahren aus Parkplatz

Vom Parkplatz des Hallenbades wollte am Dienstag um 13 Uhr ein 25-jähriger Lenker eines Peugeot auf die Blaufelder Straße ausfahren. Hierbei übersah er einen vor ihm fahrenden Toyota einer 53-Jährigen und fuhr auf dieses Fahrzeug auf. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2700 Euro.

Gaildorf: Gegen LKW-Anhänger am Straßenrand geprallt

Am Dienstag um 23:15 Uhr befuhr eine 59-jährige Lenkerin eines VW Golf die Bahnhofstraße in Richtung Kleinaltdorf. Hierbei übersah sie einen am rechten Fahrbahnrand geparkten LKW mit Anhänger und kollidierte mit diesem. Hierbei entstand am Golf Totalschaden in Höhe von etwa 3000 Euro. Der Schaden am LKW wird auf etwa 1000 Euro geschätzt.

Schwäbisch Hall: Unfallursache Alkohol?

Auf rund 1500 Euro beläuft sich der Sachschaden, den ein 57-Jähriger am Dienstagabend verursachte. Kurz nach 20 Uhr musste ein 25-Jähriger seinen Pkw Opel verkehrsbedingt an der Einmündung Raiffeisenstraße / Landesstraße 1060 anhalten. Der 57-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Pkw Renault auf. Die beiden Fahrer stiegen aus und tauschten ihre Personalien, wobei der Unfallverursacher seine Daten nur unvollständig nannte und der Verdacht entstand, dass er unter Alkoholeinwirkung steht. Als der 25-Jährige deshalb die Polizei verständigte, fuhr der 57-Jährige davon. Er konnte von Beamten des Schwäbisch Haller Polizeireviers zu Hause angetroffen und befragt werden. Im Anschluss musste er sich im Krankenhaus einer Blutentnahme unterziehen.

Gaildorf: Ölfilm auf dem Kocher

Gegen 15 Uhr am Dienstagnachmittag wurde der Polizei ein größerer Ölfilm auf dem Kocher gemeldet. Durch die Freiwillige Feuerwehr wurde rasch Entwarnung gegeben; das Öl stammte von einer Turbine, an welcher Wartungsarbeiten durchgeführt wurden. Die Stoffe sind nicht wassergefährdend, so dass keine Schäden entstanden sind.

Fichtenberg: Unfallflucht

Ein zunächst unfallflüchtiger Mercedes-Fahrer verursachte am Dienstagmittag zwischen 13.45 und 14 Uhr einen Sachschaden von rund 500 Euro, als er einen Pkw VW beschädigte, der in dieser Zeit auf dem Kundenparkplatz eines Lebensmitteldiscounters in Fichtenberg abgestellt war. Der Unfall wurde von einer Zeugin beobachtet, die den Verursacher wohl auch angesprochen hat. Dieser stieg nach dem Gespräch wieder in sein Fahrzeug und fuhr davon. Anhand des Kfz-Kennzeichens wurde der 85-Jährige rasch ermittelt.

Schwäbisch Hall: Fahrzeug übersehen

Am Dienstagmorgen gegen 8.30 Uhr setzte ein 60-Jähriger seinen Pkw VW Caddy im Grauwiesenweg ein Stück zurück, wobei er den hinter seinem Fahrzeug geparkten Pkw Skoda eines 33-Jährigen übersah. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 1000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen