PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Neubrandenburg mehr verpassen.

10.08.2021 – 13:17

Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Hoher Schaden nach kurzem Moment der Unaufmerksamkeit

Landkreis MSE (ots)

Am Morgen des heutigen 10.08.2021 verursachte ein Fahrzeugführer eines LKW-Gespanns einen Verkehrsunfall der ungewöhnlichen Art in der Müritzregion, der mit hohem Sachschaden endete.

Der 51-jährige Fahrzeugführer eines LKW mit Anhänger parkte das Gespann gegen 06:20 Uhr nahe eines Firmengeländes. Zu diesem Zeitpunkt stand ein geparkter PKW Porsche einige Meter vor dem LKW. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde der LKW beim Verlassen des Fahrzeugs nicht ordnungsgemäß gegen das Wegrollen gesichert, in dessen Folge sich das Fahrzeuggespann in Richtung des parkenden PKW Porsche bewegte und mit diesem kollidierte. Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt. Der Schaden wird derzeit auf 12.000 EUR geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Susann Ossenschmidt
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Pressestelle Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Instagram: www.instagram.com/polizei.mv.mse
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg